WIE SOLL DAS WASSER IN DER SAISON GEPFLEGT WERDEN?


Sauberes Wasser in Ihren Pool aus Polen ist etwas sehr wichtiges, man sollte es nicht vernachlässigen! Niemand will doch in grünen und voller Bakterien Wasser schwimmen. Jedes Produkt hat natürlich eine Anleitung wie man es anwenden soll, aber welche Mittel sollte man benutzen? In unseren Artikel erfahren Sie es genau.

Folgende Regel sind zu beachten:

Die Wasseraufbereitungsmittel sind originalverpackt und trocken zu lagern. Sie sind auch von Kindern fernzuhalten.

Keinesfalls dürfen zwei unterschiedliche, unverdünnte chemische Stoffe miteinander gemischt werden. Dies kann zu einem Brand, einer Explosion oder zum Freisetzen von giftigen Gasen führen.

Immer sind die Anweisungen an Produktetiketten zu beachten.

WIE SOLL DAS WASSER IN DER SAISON GEPFLEGT WERDEN?

Das Wasser soll so gepflegt werden, dass natürliche Verschmutzungen (Niederschlag, Feste Elemente wie Blätter, Staub, der von den Badenden gebrachte Schmutz usw.) seine Qualität nicht herabsetzen.

Zu der Qualitätserhaltung tragen regelmäßige Filterung und Prüfung des Gehalts von chemischen Stoffen bei.

Zur Aufrechterhaltung des erwünschten PH-Wertes werden stets PH-Plus- und PH-Minus-Mittel verwendet.

Zur Aufrechterhaltung der notwendigen Chlorkonzentration werden folgende schwerlösliche Tabletten verwendet:

Chemochlor T200 (200 g – Tabletten)

Chemochloer T20 (20 g – Tabletten)

Multifunktionstabletten T200 (200 g – Tabletten)

Multifunktionstabletten T20 (20 g – Tabletten)

Vorsicht!

Es sollen keine Tabletten mit oder ohne Folienbelag direkt in ein GFK Schwimmbecken hineingeworfen werden – Entfärbungsgefahr.

Der Chlorgehalt und der PH-Wert sollen wöchentlich geprüft werden.

Gegen Algenvermehrung soll, wie bei der Inbetriebsetzung, Algen Super verwendet werden.

Bei Wasserunklarheit sollen, wie oben erwähnt, Superkalg oder Flockfix verwendet werden.

Für den lang anhaltenden Wasserklarheitseffekt wird empfohlen, alle 2 oder 3 Wochen das Wasser mit Chemochlor T65 zu chlorieren. Dank diesem Prozess kommt es zur Beseitigung von Mikroorganismen, die an eine gewöhnliche Chlorkonzentration gewohnt sind.

WIE SOLL DER SCHWIMMBECKEN NACH DER SAISON GEPFLEGT WERDEN?

Beim Abschließen der Badesaison soll das Wasser vom Schwimmbecken so abgelassen werden, so dass es sich in den Anlageelementen nicht mehr befindet.

Die übriggebliebenen Wassermenge soll mit Winterkonservierungsmittel betrachtet werden.

Dieses Mittel verhindert Algenvermehrung und Schmutz- und Mineralienablagerung an den Wänden und erleichtert die Reinigung des Beckens im Frühling.

Ich hoffe wir konnten Ihnen helfen.
Falls noch Fragen entstanden sind kontaktieren Sie sich bitte mit unseren Berater.



Comments are closed.

Superpools.de