Wie kann man den Swimming Pool für Saison vorbereiten?

von | Jun 21, 2022

Es gibt einige Sachen, die beachtet werden müssen, bevor der Swimming Pool im Sommersaison angewandt wird. Vor allem geht es um Reinigung vom Becken und Kummer um Wasserstand. Nur im sauberen Wasser kann man nämlich den Pool hundertprozentig genießen. Darüber hinaus sollte man auch wissen, welche Schritte und in welcher Reihenfolge durchgeführt werden sollten. 

Am Anfang sollte man alles aufräumen

Sollte der Pool bedeckt werden, sollte man den Deckel wegschieben. Danach ist es am besten den Becken zu reinigen und dann sollte der Pool an der frischen Luft trocknen. Bevor dies gemacht wird, sollte das Wasser natürlich ausgegossen werden und alles muss man sehr genau aufräumen. Es gibt auf dem Markt spezielle Reinigungsmittel, die solche Arbeiten ermöglichen und deutlich vereinfachen. Wenn die Tätigkeiten mit chemischen Mitteln durchgeführt werden, sollte man die Schutzhandschuhe anwenden, sodass es zu keinen Verbrennungen an der Haut kommt. Nachdem der Becken gereinigt wird, kommt die Zeit auf Wasser. 

Mann neben dem Polyester Pool

Vorbereitung von Wasser auf Sommersaison

Bevor dies gemacht wird, sollte das Wasser natürlich ausgepumpt werden und alles muss man sehr genau putzen. Wenn das fertig ist, sollte der Swimming Pool mit frischem sauberen Wasser befüllt werden. Danach sollte das Wasser-pH angepasst werden, sodass die Anwendung des Pools tatsächlich sicher ist. Die Flüssigkeit sollte ebenfalls mit Chlor desinfiziert werden. Auf dem Markt gibt es ganz unterschiedliche Mittel dieser Art, deswegen kann jeder Anwender die beste Option für sich finden. Um Sicherheit haben zu können, sodass alle Bakterien, Viren und Mikroorganismen zerstört werden, ist es am besten zwei verschiedene Mittel anzuwenden.

Reinigung von Filtern und Geräten

Das sollte vor dem Sommer ebenfalls nicht vergessen werden. Wenn die Filter schmutzig sind, vermehren sich da die Bakterien, die danach ins Wasser kommen. Deswegen sollten die Filter immer sorgfältig abgespült werden. Wenn sich der Sand im Filter länger als 3 Jahre befindet, ist es am besten den Filter auszutauschen. Ebenfalls sollte Skimmer regelmäßig geprüft werden. Wenn die Verschmutzungen bemerkt werden, sollte man sie loswerden.

Am Ende sind alle weiteren Elemente des Swimming Pools zu montieren, die für die Winterzeit abgenommen wurden. Wenn alle diese Sachen gemacht werden, kann man den Pool schon ruhig und sicher in der Sommersaison anwenden. Im Allgemeinen kann man also sagen, dass die Sauberkeit am wichtigsten ist, wenn der Pool für die Sommerzeit vorbereitet wird. Auf dem Markt gibt es aber so viele Mittel, die die Reinigung vereinfachen, dass die Vorbereitung des Swimming Pools für die Sommersaison gar nicht schwierig ist. Darüber hinaus kann man sich mit der ganzen Familien mit schönen Momenten am eigenen Pool im Sommer freuen. Wenn all die genannten Schritte durchgeführt werden, kann man sicher sein, dass die Anwendung des Pools ein wirklich reines Vergnügen ist.